Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
Social Network I Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
16.09.2019
PODIUMSDISKUSSION „KEIN BOCK AUF WIRTSCHAFT“
Enteignung oder soziale Marktwirtschaft?

Unter der Leitung von Herrn Hölscher, Landesschatzmeister der MIT und Schatzmeister der MIT Tempelhof-Schöneberg diskutierten am 12.09.2019 im Rathaus Tempelhof Herr Graf, Landesgeschäftsführer des Wirtschaftsrates Berlin, Herr Seehofer, Vorsitzender der CDA und Herr Schie, Vorsitzender der JU, beide Tempelhof-Schöneberg. 
Herr Hölscher erläuterte die Bedeutung der sozialen Marktwirtschaft für unseren Wohlstand und den Wirtschaftsstandort Deutschland. 
Obwohl die Bedeutung bezahlbarer Mieten auch hier im Mittelpunkt stand, wurde die Enteigung als völlig untaugliches Instrument zur Schaffung von mehr bezahlbarem Wohnraum enttarnt. 
Allgemein forderten die Diskussionsteilnehmer die Förderung  eines breiteren Wissens über wirtschaftliche Zusammenhänge in der Gesellschaft und Wirtschaftskunde als Pflichtfach in der Schule. 
Wir danken Frau Kaddatz für die Schirmherrschaft an dieser Veranstaltung!