Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
Social Network I Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
14.01.2019
Musikalisch stimmungsvoller Start für ein erfolgreiches 2019
Neujahrskonzert der MIT

Gemeinsam mit den MIT-Vereinigungen von Mitte, Treptow-Köpenick und Steglitz-Zehlendorf hatte die MIT Tempelhof-Schöneberg auch dieses Jahr wieder unter der Schirmherrschaft unserer Bezirksstadträtin Jutta Kaddatz zum traditionsreichen Neujahrskonzert geladen. Damit 2019 schwungvoll und erfolgreich ...

wird, ist das Neujahrskonzert der MIT im Gemeinschaftshaus in Lichtenrade genau der richtige Treffpunkt. So dachten auch die Gäste, die am zweiten Sonntag im jungen Jahr zahlreich kamen und ein sehr stimmungsvolles Konzert erleben durften, nachdem sie unser Kreisvorsitzender, Prof. Dr. Martin Heckelmann begrüßt hatte. Das Lichtenrader Orchester wusste mit einer wunderbaren und stimmungsvollen Darbietung unter der Leitung von Andreas Harmjanz zu begeistern.  Burkard Dregger, Vorsitzender der CDU-Fraktion im Berliner Abgeordnetenhaus, brachte in seiner Festrede vieles auf den Punkt, was sich in Berlin ändern muss, damit diese europäische Metropole noch erfolgreicher für die Zukunft gerüstet ist. Bei Snacks und Getränken gab es viele gute und hoffentlich auch fruchtende Gespräche zwischen Wirtschaft und Politik sowie Wirtschaft und Wirtschaft. An dieser Stelle einen sehr herzlichen Dank den fleißigen Helferinnen und Helfern, die die Veranstaltung erst möglich gemacht und dafür gesorgt haben, dass die Gäste sich rundum wohl fühlen konnten!